Dominik HOFER

HOFER Dominik1
Nach der Matura im BORG Birkfeld hatte ich beim verlängerten Grundwehrdienst bei der Militärmusik Steiermark genügend Zeit, mir über meinen beruflichen Werdegang Gedanken zu machen. 
 
Die grundsätzliche Richtung, in die ich tendierte, war mir schon länger klar: Arbeit am und mit Menschen. So informierte ich mich auf diversen Homepages, um die passende Ausbildung für mich zu finden. Schließlich stieß ich auf den Studiengang Sport- und Bewegungswissenschaften an der KF Graz. Mich überzeugte von Anfang an die bewiesene Wirkung von aktiver Bewegung als Therapie und auch Prävention von diversen Erkrankungen am Bewegungsapparat. Im Oktober 2014 inskribierte ich für diesen Studiengang und wurde darin bestätigt, dass dies die richtige Ausbildung für mich sein wird.
 
Neben meinem Studium begann ich im September 2015 mit der Ausbildung zum gewerblichen Masseur am WIFI Graz, die ich mit Sommer 2016 abgeschlossen habe. Der Grund hierfür war die Tatsache, dass ich neben der aktiven Bewegungstherapie auch direkt am Kunden „Hand anlegen“ wollte und dadurch auch eine passive Therapie zur Verbesserung von Problemen des Bewegungsapparates anbieten kann. Im darauffolgenden Jänner machte ich auch die Weiterbildung für Kinesiotaping – funktionelles Muskeltaping.
Mein Bachelorstudium der Sport- und Bewegungswissenschaften schloss ich mit Herbst 2017 ab, weshalb ich nun voller Motivation in aktiver Bewegungstherapie als auch im Bereich Massage tätig bin.